Infos für Eltern

Was ist eine Kinderfeuerwehr?

In der Kinderfeuerwehr werden die Aufgaben der Feuerwehr spielerisch vermittelt.

Spiel und Spaß stehen immer im Vordergrund.

Außerdem finden noch viele verschiedene Aktivitäten statt.


Wer kann zur Kinderfeuerwehr?

Zur Kinderfeuerwehr kann jedes Kind zwischen 8 und 12 Jahren. Mädchen sind bei uns ausdrücklich erwünscht.


Ist mein Kind bei der Kinderfeuerwehr versichert?

Alle Mitglieder der Kinderfeuerwehr sind während aller Aktivitäten, auf dem Weg zum Gerätehaus und auf dem Nachhauseweg haftpflicht- und unfallversichert.

 

Seit wann gibt es die Kinderfeuerwehr?

Die Kinderfeuerwehr Riedlhütte-Reichenberg wurde am 03.09.2016 gegründet.


Welche Kosten entstehen durch die Mitgliedschaft in der Kinderfeuerwehr?

Es entstehen für Sie keinerlei Kosten durch die Mitgliedschaft bei der Freiwilligen Feuerwehr Riedlhütte-Reichenberg. Für Ausflüge und sonstige Veranstaltungen kommt der Förderverein Riedlhütte-Reichenberg auf.


Was kommt nach der Kinderfeuerwehr?

Ab dem 12. Lebensjahr ist ein Übertritt in die Jugendfeuerwehr möglich, dort werden die Jugendlichen in Übungen auf alle möglichen Einsatzsituationen vorbereitet, um diese später zu bewältigen.